Eingabeformular
 

Sicherheitsabfrage


Michael Hess ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ): Vortrag Talentfrei Höchstleistung erbringen

Hallo Michael,

das war der mit Abstand innovativste Vortrag, den ich seit langem gehört habe. Und er sprach für mich eindeutig den inneren Schweinehund an, den es zu überlisten oder auch bekämpfen gilt, um talentfrei Höchstleistungen zu erbringen.

Insofern bist Du mit Deiner Botschaft auf dem richtigen Weg, um auf dem Gebiet der Redner/Rhetorik ebenfalls hervorragend zu reüssieren.

Danke nochmals für die Einladung!

Herzliche Grüße

Michael

 


Montag, 13. Januar 2014
Angelika Niederberger ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ): Einladung Vortrag

Lieber Michael,

 

vielen Dank für die Einladung zu Deiner außergewöhnlichen Performance! Sie hat eine ganz und gar eigene Qualität und besticht durch die Authentizität Deines Vortrages.

 

Viele Grüße

Angelika Niederberger


Montag, 13. Januar 2014
Kristine Pogge ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ): Vortrag "Talentfrei Höchstleistungen zu erzielen"

Lieber Michael,

danke für die Einladung den inspirierenden Abend. Deine Kombination von Sprache und Musik hat mich auch ein zweites Mal überzeugt. Deine authentische und ehrliche Art des Auftritts empfinde ich als sehr angenehm - ein Vortrag, der wirklich besonders ist und der eine klare Botschaft hat.

Weiter so!

Kristine Pogge


Sonntag, 12. Januar 2014
Werner Tschersich ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ): Speaker Vortrag Talentfreie Höchstleistungen

Lieber Michael,

Dein Vortragsabend im Teffpunkt Neu-Isenburg hat uns wirklich überzeugt. Du hast den Selbstzweiflern - zu denen  ja viele von uns hin und wieder auch gehören - mit treffenden prominenten Beispielen nahe gebracht, was auch vermeintlich (oder tatsächlich ?) Untalentierte im Leben mit Energie und Willen erreichen können. Besonders symphatisch und vor allem authentisch war für uns, dass Du Dich selbst und Deine persönlichen Erfahrungen in das Thema eingebracht hast. 

Bravo ! Mehr davon !

Herzliche Grüße

 

Werner und Edeltraud


Sonntag, 12. Januar 2014
Achim Kreith ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ): VortraDas Talent, talentfrei Höchstleistung zu erzielen

Man muss etwas zu sagen haben, wenn man reden will
(J.W.Goethe)

Lieber Michael,

danke für die Einladung zu Deinem Dein Vortrag, angereichert durch viele (Lebens)erkenntnisse, die Du auf unterhaltsame Weise dem interessierten Publikum praxisnah und mit viel Taktgefühl vermittelt hast. Deine Performance ist einzigartig, authentisch und verdient die entsprechende Beachtung!

Danke für die schöne Stunde..

Achim + Alexander Kreith


Donnerstag, 09. Januar 2014
Thomas Leber ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ): Vortrag Talentfrei im Treffer

Sehr gelungener und origineller Vortrag. Die Einbeziehung des Drumsets in den Vortrag hat ein tolles Alleinstellungsmerkmal.

Vielen Dank für den gelungenen Abend


Donnerstag, 09. Januar 2014
Mario M. Flaschentraeger ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ): Vortrag Talentfrei

Lieber Agenturkollege,

Chapeau ... nicht nur das Sie mit viel Ehrgeiz sich in den letzten Jahren einen Namen als Agenturchef gemacht haben .... NEIN .... um bei dem Barbara Schöneberger CD-Titel zu bleiben "Jetzt spricht er auch noch ..." Und ER spricht auf unprätentiöse Weise ... und Er spricht so, dass man IHM gerne zuhört ...

Lieber Herr Kercher, lieber Michael, ich glaube nun zwar nicht das ich seit gestern Schlagzeug spielen kann, aber das Beispiel von "Johanna" sitzt. Und ob ich künftig fremde Sackos nach Visitenkarten durchsuchen werde, da bin ich auch nicht überzeugt. ABER die Botschaft wurde verstanden! Guter Vortrag.

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg für das was Sie anfassen ... Übrigens halte ich es für keine gute Idee den Agenturnamen zu ändern ... Sie haben Jahre gebraucht den Namen zu etablieren ... das hat einen Wert der kaum mit Geld aufzuwiegen ist ....

Herzlichst Mario M. Flaschentraeger

PS.: Lassen Sie uns über das Compliance Thema sprechen ....


Donnerstag, 09. Januar 2014
Lexi Rumpel ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ): Schöne Seite

Eine wirklich schöne Seite zu einem sehr gelungenen Konzept. Hier vereinen sich doch deine Fähigkeiten zur "Combination Perfecta" !

Liebe Grüsse von deinem Schwesterherza


Freitag, 05. Juli 2013
Roland Gruber ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ): Speaker Day in Langen

Hallo Michael,

als Herausgeber der MICE-Fachzeitschrift mep kann ich sagen, dass die Veranstaltung sehr professionell durchgeführt wurde. Die Vortragszusammenstellung war super. Jeder Besucher konnte für sich was mitnehmen. Obwohl der Zeitplan etwas überzogen wurde, kam keine Langeweile auf. Weiter so!

Liebe Grüße

Roland Gruber

Verlagshaus Gruber

 


Donnerstag, 23. Mai 2013
Anitra Eggler ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ): Kopf, Herz, Bauch

Lieber Michael!

Es war eine riesen Freude, mit dir beim Speakers Day in Langen die Bühne zu teilen. Dein Vortrag ist eine neue Klasse Entertrainment: dein Mix aus Herzblut, Können, Musik und Inspiration ist einzigartig. Die Mischung hat mein Hirn und mein Herz berührt und alles in Kombination mit der Bauchdecke in feinste Schwingung versetzt. Danke für dieses Erlebnis! You rock! Da capo :-).

Auf ganz bald!

Anitra Eggler – Digital-Therapeutin aus Liebe zum Web


Sonntag, 19. Mai 2013
 
Powered by Phoca Guestbook

Kontakt aufnehmen!

Mein Team und ich stehen Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung:

Telefon: +49 (0)6102 - 7996 50

Mail: michael@michaelkercher.de

Aktuelles

Am 13.06.2018 stand ich vor sagenhaften 1.200 Zuhörern auf der Bühne der FuckUp Nights Frankfurt. Ein grandioses Format, das die Kultur des Scheiterns (und daraus Lernens) salonfähig machen will. Wer es verpasst hat, kann sich das Video hier ansehen!